Ein lehrreicher Gesamtüberblick zur Entwicklung der Automatisierung bis zum heutigen Stand:

https://www.youtube.com/watch?v=-_347Ac7dHo

Ein sehr interessantes Video…wer verstehen will, wie die Robotik entstanden ist und wohin die Reise geht….

Quelle: http://www.gizmodo.de/2015/03/06/die-geschichte-der-robotik-zehn-minuten.html

Flyer_Servietten-Faltservice

Flyer_Servietten-Faltservice 2

Wirtschaftswelten 2025: Genies vom Fließband
Quelle: http://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/wirtschaftswelten-2025-umfassende-umbrueche-durch-kuenstliche-intelligenz/11174202-5.html
Autor: Andreas Menn

Wir finden: ein sehr interessanter Artikel!
Dieser zeigt uns auf, wohin wir uns entwickeln und was am Ende Maschinen nicht übernehmen können: „Intensive soziale Interaktion und Kreativität“ laut Michael Osborne.
Genau die Faktoren, die so wichtig am Gast und in der Zusammenarbeit mit den Kollegen sind!

Bleibt für uns als Fazit:
ROFOBOX geht mit der Zeit,
denn „Wer nicht mit der Zeit geht,
der geht mit der Zeit.“ (unbekannter Autor)

Zum Interview:
Rofobox-Gründer Kartal Can im Südwestrundfunk
(Quelle: Südwestrundfunk, Ausstrahlung vom 18.12.2014)

Die Landeshauptstadt Stuttgart setzt mit der vorliegenden Publikation die Fachreihe „Migranten & Ökonomie“ durch die Dokumentation einer empirischen Studie zu „Stuttgarter Unternehmern mit Migrationshintergrund“ fort.Gemeinsames Ziel der Abteilung Integration und des Statistischen Amts war es, Ursachenforschung zu betreiben und den Problemen, Chancen und Besonderheiten der Migrantenökonomie empirisch auf den Grund zu gehen…(Quelle: http://www.stuttgart.de/migrantenoekonomie)

Unser Geschäftsführer Kartal Can und Ministerialdirektor Guido Rebstock bei der Preisverleihung. (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Unser Geschäftsführer Kartal Can und Ministerialdirektor Guido Rebstock bei der Preisverleihung. (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (ifex) des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wurde bei der ifex-Tagung am 09. und 10.12.2014 in der evangelischen Akademie Bad Boll gewürdigt, unter anderem mit einem Unternehmenswettbewerb von zehn außergewöhnlichen Geschäftsideen.

„Wir in Baden-Württemberg setzen auf Förderstrukturen und Netzwerke, die eine hohe Qualität der Gründungen zum Ziel haben“, erklärte Peter Hofelich, Beauftragter der Landesregierung für Mittelstand und Handwerk. „Dabei ist ifex ein zentrales Element. Die Initiative wirbt öffentlichkeitswirksam für mehr Unternehmergeist, initiiert eine Vielzahl von Projekten und Kampagnen, koordiniert ein dichtes Netzwerk an Partnerorga-nisationen und fördert Gründerinnen und Gründer. Die Liste der aktuellen Maßnahmen ist lang: Beratungsgutscheine, Venture Capital, Acceleratoren, Schulprojekte, Nachfolgemoderatoren, Innovationsgutscheine, die Messe Gründerzeit, der Wettbewerb Elevator Pitch BW und vieles mehr.“

„Alle Teilnehmenden haben große Kreativität und Einfallsreichtum bewiesen. Ich danke den Teams für die Teilnahme und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee“, sagte Ministerialdirektor Guido Rebstock bei der Übergabe der Sachpreise des Landespreises für die außergewöhnlichste Gründungsidee.

Wir, die ROFOBOX GmbH, gratulieren herzlichst NOX the Robot und GraviPlant UG zum ersten und zweiten Platz:

Den ersten Preis des Landespreises für die außergewöhnlichste Gründungsidee hat NOX the Robot aus Pforzheim gewonnen. NOX the Robot ist ein 2,40 Meter hoher Roboter, der dank individueller Programmierbarkeit als Werbemittel für jeden Kunden eingesetzt werden kann und vor allem auf Messen und großen Veranstaltungen die Aufmerksamkeit der Besucher zum Standort des Kunden zu ziehen.

Den zweiten Preis hat GraviPlant UG aus Stuttgart gewonnen. Die GraviPlant UG hat sogenannte Klinostaten aus der Forschung für den täglichen Gebrauch weiterentwickelt. Diese täuschen Pflanzen das Fehlen der Schwerkraft vor und ermöglichen so ein Wachstum in unterschiedliche Richtungen, wie z. B. horizontal.

Den dritten Preis haben wir, die ROFOBOX GmbH, mit unserer innovativen High-Tech-Serviettenfaltmaschine und unserem vollautomatisierten Serviettenfaltservice gewonnen.

Innovativen Dank für die tolle Anerkennung!

ROFOBOX GmbH
Kartal Can,
Geschäftsführender Gesellschafter

Die Jury: Geballte Fachkompetenz zum Thema Existenzgründung.  (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Die Jury: Geballte Fachkompetenz zum Thema Existenzgründung. (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Es gibt immer ein erstes Mal. "Freiwillige" des ifex-Instituts beim Serviettenbrechen. Dankeschön für Ihren tollen Auftritt!   (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Es gibt immer ein erstes Mal. „Freiwillige“ des ifex-Instituts beim Serviettenbrechen. Dankeschön für Ihren tollen Auftritt!
(Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Echt motiviert!  (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Echt motiviert!
(Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Der Pitch neigt sich dem Ende zu und unsere "Freiwilligen" freuen sich bereits auf die Fragerunde der Jury.  (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Der Pitch neigt sich dem Ende zu und unsere „Freiwilligen“ freuen sich bereits auf die Fragerunde der Jury!
(Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Nach der Vorstellung folgte die kritische Fragerunde der Jury.  (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Nach der Vorstellung folgte die kritische Fragerunde der Jury. (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Die Gewinner des Landespreises.  (Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Die Gewinner des Landespreises.
(Quelle: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, BW)

Die banderolierte Weihnachtskerze für Blog

sag_die_wahrheit
Copyright: SWR / Peter A. Schmidt

Unser Geschäftsführer Kartal Can (3.v.r.) wurde als Kandidat zur Fernsehshow „Sag die Wahrheit“ eingeladen.

In der 1. Runde mimte er den bekannten Skilehrer Armin Müller.
In der 3. Runde stellte er ROFOBOX vor.

Hier klicken und die dritte Runde ansehen…https://www.youtube.com/watch?v=ZmW-VhMwPeU

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Podcast von Hotelier TV zur ROFOBOX

„Appetitlich falten mit dem Serviettenfaltroboter“

https://soundcloud.com/hoteliertv/appetitlich-falten-mit-dem-serviettenfaltroboter

Viel Spaß beim Reinhören!